30 JAHRE RAUBRITTER.....

.... haben wir uns sicherlich nicht so vorgestellt. Aber wer die Raubritter kennt, jammern lassen wir die anderen und machen das Beste daraus. Die Silvesterparty haben wir schon auf 2021 verschoben und auch mit der Band ist alles in trockenen Tüchern. Einige Spiele und Turniere konnten stattfinden. Unser Hygienekonzept wurde von vielen gelobt und kopiert. Zu jeder Zeit haben wir uns durch unsere kurzen Kommunikationswege der Situation angepasst. Ob Eltern, Coaches oder Spieler, alle habe sich vorbildlich verhalten. Parallel haben wir alle Massnahmen ergriffen, dass unsere Platzsanierung 2021 durchgeführt werden kann. Eigentlich brauchen wir auch kein Jubiläum um richtig zu feiern. Wir feiern einfach ein bisschen mehr nächstes Jahr oder wann immer man wieder feiern kann. Bis dahin bleiben wir motiviert, positiv und machen das Beste aus der Situation. Wie unser Leitspruch es vorgibt. Einer für Alle, alle für Schriese!

NEWS

Straßenfest 2021?

Aus der Presse haben wir erfahren, dass es wohl ein vergrößertes Straßenfest geben soll und die Vereine bereits mit Hochdruck an der Umsetzung arbeiten. Es wäre schön, wenn die Vereine diese Info auch von offizieller Seite bekämen. Wichtig wäre vor allem, welche zusätzlichen Anforderungen in der "Nach-Pandemiezeit" auf die Organisatoren zukommen würden.

Aktuell ist es schwer vorstellbar, dass Vereine die Anforderungen und Hygienekonzepte umsetzen können. Es ist ja schon unter normalen Umständen so, dass der Gewinn in keiner Relation zu dem Aufwand steht. Auch die Frage der Solidarität zu den Gastronomen stellt sich. Sollte man eventuell zuerst die fragen, ob Sie die Bewirtung an Stadtbrunnen, oberen Schulhof usw. übernehmen wollen?

Tobias Heising

Platzsanierung

Wie viele bestimmt erkannt haben, war der spektakuläre Fund bei den Bauarbeiten auf dem Platz natürlich ein kleiner Spaß. In dieser Woche werden die Arbeiten im Infield bereits abgeschlossen. Die Beregnungsanlage ist installiert und wurde erfolgreich getestet. Nun geht es an die Aufbereitung der Rasenfläche. So langsam sieht es wieder wie ein Baseballfeld aus und wir freuen uns schon, es endlich wieder benutzen zu dürfen. Ein bisschen müssen wir noch warten, dafür wird es aber umso schöner.

Platzsanierung macht große Fortschritte

Die Firma Becker Sportplatzbau hat mit den Arbeiten begonnen. Zuerst wurde eine Rampe gebaut, damit sie mit schwerem Gerät auf den Platz kommen. Nun wird Schichtweise das Material abgetragen. Rasen, Tennenfläche und Mutterboden werden von der Firma REL Recycling abgeholt und verwertet. Einiges an Material wird auch wiederverwertet. Eine Reise zurück in die Vergangenheit. Freigelegt wurden Randsteine des alten Bolzplatzes und sogar das Fundament der Tore.

Damit der Job gut erledigt wird, versorgen wir die Mitarbeiter mit Kaffee und Brezeln. Christoph Diehl von der Firma Becker kann sich noch immer gut an die Einweihungsfeier des damaligen Platzbaus erinnern: „Die Feier war legendär“. Wenn die Raubritter noch eins besser können als Baseball spielen, dann ist es Partys zu feiern. Hoffen wir, dass wir noch in diesem Jahr dazu kommen alle Feiern nachzuholen.

FÖRDERVEREIN

Werde Mitglied!

Bestimme Dein Mitgliedsbeitrag selbst.
Schon ab 20,- € pro Jahr oder mit einer einmaligen Spende kannst Du diesen tollen Verein unterstützen. Spendenquittung inklusive.

GALERIE

SPONSOREN

Wir sind stolz auf unsere Sponsoren:

SHOP & MERCHANDISE

Bestellt jetzt Eure eigene Raubritter-Kollektion! Einfach das Bestellformular runterladen.

Baseball und Softball Equipment von unserem Partner: